Klinik

Linsenim-
plantation

Linsenimplantation im Zentrum für Augenchirurgie in Wien
Cachet-Linse

Cachet-Linse

Artiflex-Linse

Artiflex-Linse

Linsenimplantation von Phaken Linsen im Zentrum für Augenchirurgie in Wien

Kurz- und Weitsichtigkeiten sowie Astigmatismus können heute mit modernsten Operationstechniken behandelt werden. Eine aktuelle Behandlungsmethode stellt die Verwendung von Phaken Linsen dar.

Dies sind Kunststofflinsen, die zusätzlich zur körpereigenen Linse in das Auge implantiert werden. Diese Linsenimplantation kommt dann zur Anwendung, wenn eine extreme Fehlsichtigkeit besteht und aufgrund dessen eine Laseroperation nicht in Frage kommt.

Die Linsenimplantation wird in unserer Wiener Augenlaserklinik unter Tropfenanästhesie durchgeführt und ist völlig schmerzlos.

Komplikationen können, wie bei jeder anderen Operation auch, nicht ausgeschlossen werden, sind aber selten der Fall. Die Phaken Linsen können jederzeit wieder risikolos entfernt werden.

An unserer Augenlaserklinik in Wien verwenden wir derzeit die modernsten und am besten untersuchten Vorderkammerlinsen – Acrysof Cachet Linsen und Artiflex Linsen.

Eine ausführliche Augen-Voruntersuchung sowie exakte Aufklärung sind absolute Voraussetzung für eine Linsenimplantation.


Linsenimplantation mit der Acrysof Cachet Linse

ist eine klare und faltbare Kunststofflinse und wird zusätzlich zur körpereigenen Linse eingesetzt. Sie wird über einen 2,7 Millimeter breiten Schnitt in die Vorderkammer des Auges eingebracht. Dort, zwischen der Regenbogenhaut und Hornhaut, entfaltet sie sich und wird von winzigen Linsenstützen gehalten.


Linsenimplantation mit der Artiflex Linse

…wird zusätzlich zu der körpereigenen Augenlinse eingesetzt. Sie wird mit speziell gestalteten Häkchen an der Iris fixiert (Irisklauenlinse).

Mit einem Diamantmesser wird das Auge zwischen Leder- und Hornhaut auf eine Länge von 3,2 Millimeter eingeschnitten.

Die Kunstlinse wird nun zwischen  Hornhaut und Iris in die Vorderkammer des Auges eingeschoben und mit Hilfe der vorher gestalteten Fixierarme an der Iris befestigt.

Für weitere Fragen rund um Linsenimplantationen steht Ihnen unsere Augenlaserklinik in Wien gerne zur Verfügung. Ein fachkompetentes Team berät und informiert Sie gerne.